Die Arbeiten am neuen Album "Monopoly" laufen auf Hochtouren ( sofern man das in Zeiten der COVID-19 Restriktionen möglich machen kann).  

Eine besondere Freude macht uns, dass sich der österr. SpitzendrummerBernhard Welz bereit erklärt hat, für einige Songs Schlagzeug zu spielen. Bernie arbeitet ansonsten mitinternat. Stars wie Don Airey, Guy Pratt, Roger Glover, er stand zusammen mit Jon Lord auf der Bühne und trommelt auch für heimische Bands wie Superfeucht und No Bros).

Das neue Album greift Stationen des gleichnamigen Brettspiels auf und die einzelnen Songs sind, wie schon bei "Odyssey" Geschichten, welche von den Vocalisten erzählt und durch dazwischenliegende Instrumentalteile weitergeführt werden.

Erscheinungsdatum ist noch ungewiss, idealerweise gegen Ende 2021.

 

 

X